Archiv

Live-Event

Beim UBIT-Live Event zeigten Gerald Kortschak und Hans Christian Einfalt welche Möglichkeiten Angreifer haben, um in Systeme einzudringen, WLAN-Netze zu manipulieren oder einen Rechner zu übernehmen. Den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern wurde unter anderem vorgeführt, wie einfach es ist einWeiterlesen…

Technische und organisatorische Maßnahmen

IT Sicherheit ist mehr wie nur Firewall, Backup und Schutz vor Schadprogrammen. In einer digitalen Welt hängt die Stabilität und die Produktionskraft eines Unternehmens auch von seinen IT-Systemen ab. Das ist in den Leitungsebenen aller Unternehmen längstens bekannt und daherWeiterlesen…

Öffentliche WLANs / WLAN-Sicherheit

Ungebunden zu sein ist seit Menschengedenken ein erstrebenswertes Ziel. Wen überrascht es also, dass die beliebteste Anbindung an das Internet kabellos über WLAN erfolgt? In so manchem Hotel möge man glauben, es wäre den Gästen lieber, es gäbe kein fließendesWeiterlesen…

SmartPhone / Tablets / mobile Devices

Mobile Endgeräte umgeben uns in allen Bereichen des privaten und geschäftlichen Umfeldes. Mit BYOD haben im Besonderen Geräte in Firmennetze Einzug gehalten, die nicht mit den üblichen Mitteln zu schützen sind. Wie geht man mit der Situation gestohlener Mobilgeräte um,Weiterlesen…

Faktor Mensch

Trotz aller technischer Spielerein wie Firewall und Virenschutz ist und bleibt der Mensch das schwächste Glied in der Verteidigung unserer technischen und organisatorischen Infrastruktur. In diesem Kapitel beschreiben wir das Thema Social Engineering als Oberthema der Angriffsmöglichkeiten von Systemen durchWeiterlesen…

Das war der Workshop zu Selfmade Films – leicht gemacht!

Am 20. September war es soweit. Zahlreiche Unternehmerinnen und Unternehmer aus der verschiedensten Branchen waren dabei, als die Experten Paul Pichler und Manuel Mellacher in einem Workshop am Campus02 erklärten, wie man mit einem Smart Phone einfach, schnell und unkompliziertWeiterlesen…

Posten, Teilen und Liken

Wer regelmäßig im Internet unterwegs ist, hat mindestens einen Social-Media-Account. Der Erfolg ist scheinbar nicht zu stoppen und so haben sich verschiedene Anbieter von einem Kommunikationskanal für Freunde und Bekannte, zu einem riesigen Werbemarkt entwickelt der auch für Sie alsWeiterlesen…

Den richtigen Schnitt setzen

Alle Bilder sind Kasten oder am Smartphone? Dann kann es mit der Nachbearbeitung ja losgehen. Nun zeigt sich, ob alle Ideewie gedacht umgesetzt werden können und ob sie wirken. Umso genauer Sie beim Videodreh gearbeitet haben, desto mehr Freude undWeiterlesen…

Filmen mit dem Smartphone

Jeder kennt die Situation: Es gibt ein Video von einem interessanten Ereignis, oder einer Person und nahezu keiner sieht es sich an. Die Gründe dafür sind vielfältig und können schon während der Produktion auftreten. Um das zu vermeiden, sollte schonWeiterlesen…

CRM in der Praxis

In den ersten beiden Kapiteln ist es mir hoffentlich gelungen, Ihnen einen Überblick darüber zu geben, was CRM Systeme „tun“ und wofür sie eingesetzt werden. In diesem Kapitel wollen wir nun einen Blick in ein CRM System werfen, um zuWeiterlesen…